Tagesexkursion am 25.10.2019 nach Bonn

 

Freitag, den 25.10.2019 - 14.30 Uhr in Bonn

Tagesexkursion nach Bonn am 25.10.2019 Urheberrecht: wdr

Der Lehrstuhl für Alte Geschichte und Historiaquis, der Förderverein des Historischen Instituts, laden ein zur Tagesexkursion am 25.10.2019.

"Mossul, Aleppo, Palmyra, Leptis Magna – diese Städte sind Symbole für das sagenumwobene Weltkulturerbe vergangener Zivilisationen, aber auch für die Zerstörung ihrer Denkmäler durch Fanatismus und Kriege. Mit Hilfe modernster virtueller Rekonstruktionen erweckt die Ausstellung diese legendären und heute zerstörten Stätten zu neuem Leben. [...] Die Bundeskunsthalle unterstreicht mit dieser Ausstellung die Bedeutung des Erhalts dieses universellen Erbes der Menschheit."
 

https://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/virtuelle-reise.html

 

Anmeldung erforderlich

Anmeldung: in der Insitutsbibliothek (max. 25 TeilnehmerInnen)

Treffpunkt: 14:30 Uhr in Bonn vor der Bundeskunsthalle, Helmut-Kohl-Allee 4

Anreise: selbständig per Auto/Bahn (NRW-Ticket)

Kosten: 5,00 Euro bei der Anmeldung

Ansprechpartner: S. Brockmann und Ch. London